Olympic Art Dialogue 2016

Olympic Art Dialogue 2016
Gem. mit Jan Philipp Dziersk de Lima Silva und Vanessa Rosa
2016

"For the Olympic Summer Games 2016 in Brazil, 5 artists from the 5 continents that are represented by the 5 Olympic Rings, will collaborate through an artistic dialogue project. …"

Walter Stach
DE EN
Call for Proposals Kunsthalle Exnergasse für 2016

Repatriation / Rückführung
Gem. mit Bronwyn Lace und Marcus Neustetter. Einreichung „Call for Proposals Kunsthalle Exnergasse”
2016

„In 2012 the South African government has repatriated the remains of a Khoisan man, Klaas Pienaar and his wife Trooi, from Austria. The Pienaars' bodies were illegally exhumed and shipped to Austria in 1909 …”

 
A Mexican Engagement. Treatment for a feature film. Walter Stach in collaboration with Victor Neustetter

A Mexican Engagement
Gem. mit Victor Neustetter. Treatment für einen Kinofilm
2014

„Eine regnerische Nacht zum 31. Dezember 1993 im bewaldeten Hügelland des südöstlichen Mexiko. Ein Paar aus Wien ist in einem Bus unterwegs nach San Cristóbal. Sie sind auf der Reise zur Klärung ihrer Beziehung. … Ihr Aufenthalt in San Cristóbal ist kurz: In den drei Tagen ist die Stadt von den Zapatisten eingenommen …”

 
Kunst im Orthopädischen Spital Speising

Kunst im Orthopädischen Spital Speising
2013

„... Kunstwerke könnten sowohl als temporäre wie auch als permanente Intervention/en im Spitalsbereich eingesetzt werden: Hängung/Platzierung von Arbeiten aus dem Bereich der bildenden Kunst ...”

 
Wohnbau Gelände ehem. Wilhelm-Kaserne, Wien-Leopoldstadt - 2008

90 JAHRE MARESCH-SIEDLUNG – ein kommunikationsorientiertes Kunstprojekt im sozialen Raum
Gem. mit Wolf Werdigier
2008

„… Die nicht nur außerordentliche Bau-Geschichte – die frühe Entstehungszeit teilt die Anlage mit dem etwa gleichzeitig errichteten Metzleinstalerhof als ‚erster Gemeindebau des Roten Wien’ –, sondern auch die speziellen Ansätze einer partiellen Selbstverwaltung lassen die Frage nahe liegend erscheinen, ob diese besonderen Historizität bei den heutigen BewohnerInnen noch als persönliche Geschichte registriert ist und auch sonstige Identitäts-Relevanz hat.”

 
Wohnbau Gelände ehem. Wilhelm-Kaserne, Wien-Leopoldstadt - 2008

Wohnbau Gelände ehem. Wilhelm-Kaserne, Wien-Leopoldstadt
Gem. mit Peter Kainz
2008

„Grundsätzlich besteht in Österreich weder für einen öffentlichen noch für einen privaten Bauträger die Verpflichtung zur ästhetischen Bestärkung eines Bauvorhabens i. S. von ‚Kunst am Bau’.”

 
Kunst_Platz_6

Kunst_Platz_6
2007-2008

„… Raum zu schaffen für neue Aktivitäten”

 
KUNST IM BAU

Kunst im Bau
Gem. mit Peter Kainz
2007

Gestaltungsentwürfe für die Eingangshalle Appartment Towers / Wienerberg City / Wien-Favoriten

 
Walter Stach: ebot zur Organisation von kultureller Kommunikation mit LEHRLINGEN im Rahmen von LINZ 2009

Angebot zur Organisation von kultureller Kommunikation mit LEHRLINGEN im Rahmen von LINZ 2009
2006

„… Dabei wird grundsätzlich ein jeweils unterschiedlicher Handlungsraum vorbereitet und
offeriert, der einen kommunikativen Austausch zwischen Lehrlingen auf der einen und
Kulturschaffenden/KünstlerInnen auf der anderen Seite ermöglicht.”

 
NACH EINBRUCH DER DUNKELHEIT (I)

NACH EINBRUCH DER DUNKELHEIT (I)
2006

… ist ein dissonant-konvergent angelegtes, auditiv-visuelles temporäres Kunstprojekt im öffentlichen Raum Wiens zum Thema TOD.

 
DAS WERK - Kaprun

DAS WERK
2004-2006

Ein Anlassbild zur Aufführung von Elfriede Jelineks „Das Werk” im Wiener Akademietheater

 
OffenSichtlich

OffenSichtlich
Gem. mit Peter Kainz
2003

Ein Projekt der Visualisierung zu den Lagerhäusern „Weinviertel Mitte”

 
up